Ihre Hausarztpraxis als zentrale Anlaufstelle für Ihre Gesundheit, Hausarztverträge

So können wir diese Informationen sammeln und in Ihrer EDV-Gesundheitskartei speichern und ggf. vorgeschlagene Maßnahmen einleiten . Die Informationen vom Fachgebietsarzt setzen Ihren Hausarzt in die Lage, Ihr gesamtes Gesundheits-/Krankheitsspektrum zu überblicken und die Behandlung zu koordinieren. Dabei können Nebenwirkungen und Doppeluntersuchungen häufig vermieden werden. Sie können so Ihren Hausarzt jederzeit aufsuchen und sich in allen Gesundheitsfragen beraten und behandeln lassen. Alle Facharztberichte können jederzeit Ihnen oder (mit Ihrem Einverständnis) anderen Behandlern oder Behörden zur Verfügung gestellt werden.

Damit diese zentrale Koordinierungsfunktion der Hausarztpraxen gut funktionieren kann und den Hausärzten auch honoriert wird, haben auf Grund gesetzlicher Vorgaben die meisten gesetzlichen Krankenkassen für Sie Hausarztverträge eingerichtet. Viele unserer Patienten sind schon eingeschrieben. Wenn Sie noch keinem Hausarztvertrag Ihrer Krankenkasse beigetreten sind, sprechen Sie unsere Mitarbeiterinnen in der Praxis umgehend an, damit Sie sofort online eingeschrieben werden können.

Wir empfehlen Ihnen, immer zuerst im Quartal Ihre Versichertenkarte kostenlos bei Ihrer Hausarztpraxis einzulesen und sich die erforderlichen Facharztüberweisungen, auch für Kontrolluntersuchungen, hier ausstellen zu lassen. So sichern Sie sich die Stellung Ihrer Hausärzte als Ihre ersten Ansprechpartner und Koordinatoren in Gesundheitsfragen und als zentrale Dokumentationsstelle für Ihre gesamten Krankenunterlagen.

Wir sind weiter für Sie da.

Ihr GESUNDHEITSTEAM